Rezept für Pasta al forno con besciamella


Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF
Auf Bild klicken zum vergrößern
Auf Bild klicken zum vergrößern

Zutaten für 6 Personen:

Bèchamelsauce:

• 500 ml Milch

• 50 g Butter

• 50 g Mehl

• Salz aus der Mühle

• Pfeffer aus der Mühle

• 1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss

 

Tomatensauce:

• 400 ml Wasser

• 1 Zwiebel (mittelgroß)

• 1 Knoblauchzehe

• 2 Dosen geschälte Tomaten (ganze Früchte)

• ½ TL Pfeffer

• 1 TL Salz

• 1 TL Zucker

• 4 TL getrocknete Petersilie

• 1 EL Tomatenmark

• 1 EL Olivenöl

• 1 Bund frisches Basilikum

 

Und:

• 500 g Tortiglioni

• 200 g Prosciutto cotto (italienischer Kochschinken)

• 100 g Parmesan, frisch gerieben

• 300 g geriebenen Mozzarella oder Gouda

 

Zubereitung:

Bechamelsauce:

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zerlassen. Das Mehl hinzufügen und anschwitzen. Anschließend die Milch unter ständigem Rühren dazugießen. Stetig weiterrühren, bis die Sauce zu kochen beginnt.

 

Die Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel mindestens 20 Minuten kochen lassen.

 

Den Topf vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen.

 

Tomatensauce:

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Einen Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln sowie Knoblauch dazugeben und kurz andünsten. Geschälte Tomaten in den Topf geben und kurz mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker, getrocknete Petersilie, Tomatenmark und Basilikum untermischen. Die Tomatensauce mit 400 ml Wasser aufgießen und ca. 1 Stunde bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen.

 

Gelegentlich mit einem Kartoffelstampfer die Tomaten zerdrücken.

 

Nudelauflauf:

Kochschinken in Würfel schneiden. Reichlich Wasser mit Salz und einem Esslöffel Öl zum kochen bringen und die Nudeln darin ca. 5 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen. 

 

Die Nudeln in eine Auflaufform geben. Die Bèchamel- und Tomatensauce, Kochschinken, 50 g Parmesan und 100 g Mozzarella dazugeben und alles gut vermischen. 

 

Die restlichen 50 g Parmesan und 200 g Mozzarella auf dem Nudelauflauf verteilen. Den Nudelauflauf bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen bis der Käse goldbraun ist. 

 

Auf Teller anrichten und servieren.