Über mich


Hallo Allerseits! Ciao a tutti! Hallo, iedereen! 

Ich heiße Angelo, bin 35 Jahre alt und wohne mit meiner Freundin in einer wunderschön gelegenen alten Mühle in der Nähe von Aachen. Geboren und aufgewachsen bin ich in Deutschland. Mein Vater ist Italiener und meine Mutter Niederländerin. Geprägt hat mich aber bis heute die "italienische Lebensart" väterlicherseits. Beruflich bin ich als Steuerfachangestellter in einer Steuerberatungsgesellschaft tätig. Mein Beruf hat ziemlich wenig mit Kochen zu tun. Daher beschränkt sich das Kochen auf meine Freizeit. Als Ausgleich zu meinem stressigen Beruf kommt mir das immer sehr gelegen.

 

Wie bin ich überhaupt zum Kochen gekommen? 

Angefangen hat alles im Alter von 4 Jahren. Mein Vater hat wie so oft in der Küche gestanden und für mich und meine Mutter gekocht. Ich kleiner Spross wollte wissen was er da tat und habe mir kurzerhand den Kochlöffel geschnappt und einfach losgelegt. Das "Kochen" beschränkte sich damals zwar nur auf`s zuschauen und umrühren...jedoch war ich seitdem vom Kochen fasziniert. Mein Vater ist gelernter Koch für italienische Spezialitäten. Schwerpunktmäßig fühle ich mich der italienischen Küche hingezogen und sehr verbunden. Wie sollte es auch anders sein, bei einem durch und durch italienischen Vater. Er hat mir das "dolce Vita" näher gebracht. Und ja, ich lebe es bis heute. Schon früh musste ich lernen mich selbst zu versorgen, da beide Elternteile berufstätig und daher selten zu Hause waren. 

 

Meine ersten nennenswerten Erfahrungen konnte ich als Jugendlicher im italienischen Restaurant meines Vaters sammeln. Dort habe ich nach der Schule gearbeitet. Die Gastronomie ist kein einfaches und vor allem stressiges Gewerbe, dennoch habe ich mich in der Gastronomie immer sehr wohl gefühlt. 

 

Kochen ist ein Erlebnis für alle Sinne und bedeutet für mich nicht nur die reine Zubereitung von Essen. Kochen ist für mich eine Leidenschaft. Kochen, essen und genießen sollte nicht neu erfunden werden. Es sollte einfach wieder öfter mit Leidenschaft praktiziert werden. Ich hoffe, ich kann Sie anstecken mit Liebe, Lust und Leidenschaft fürs Kochen, miteinander Essen, Feiern und Genießen. 

 

Mein Rat an Sie, haben Sie keine Scheu beim ausprobieren und experimentieren. Mut wird meistens mit einem leergeputzten Teller oder einem geforderten Nachschlag belohnt!

 

Ihr begeisteter Hobby-Koch

 


Italienische Rezepte – Tradition und Vielfalt – Ein Italienisches Rezept aus der Italienischen Küche ist für den Gaumen ein Genuss.

Genießen Sie die Italienische Küche. Vorspeisen, Rezepte für Nudel-, Reis-, Fleisch-, und Fischgerichte und vieles mehr.

Ich hoffe, ich kann Sie mit meinen leckeren Rezepten anstecken mit Liebe, Lust und Leidenschaft fürs Kochen.